Datenschutzerklärung
& Cookie-Erklärung

Datenschutz

Dies ist die Datenschutzerklärung von Kinkelder B.V. (“Kinkelder”), die insbesondere für die Website arbeitenbeikinkelder.de gilt. Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten der Nutzer, die die Website arbeitenbeikinkelder.de besuchen. Wir halten es für wichtig, dass unsere Dienstleistungen transparent, persönlich und zuverlässig sind. Kinkelder geht mit Ihren Daten sorgsam um und stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften erfolgt.

Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit aufgrund neuer Entwicklungen ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie unter arbeitenbeikinkelder.de. Kinkelder empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, damit Sie über diese Änderungen informiert sind. In der Datenschutzerklärung wird immer das jüngste Änderungsdatum angegeben. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 geändert.

Wer ist für ihre Daten verantwortlich?

Kinkelder B.V., mit Sitz in der Nijverheidsstraat 2, 6905 DL in Zevenaar, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Wann gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Daten, die Kinkelder von Nutzern der Website Arbeitenbeikinkelder.de erhebt und verarbeitet. Wenn Sie sich über die Website arbeitenbeikinkelder.de auf eine Stelle bewerben, sammelt Kinkelder die Informationen, die Sie im entsprechenden Online-Formular ausfüllen.

Werbung über arbeitenbeikinkelder.de

Wenn Sie sich über die Website Arbeitenbeikinkelder.de auf eine Stelle bewerben, können Sie online ein Formular ausfüllen, in dem Sie aufgefordert werden, die für Ihre Bewerbung erforderlichen Angaben zu machen. Sie können hier auch Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbungsschreiben hochladen.

Welche Daten verarbeiten wir zu diesem Zweck?

Zur Vervollständigung Ihrer Bewerbung verarbeiten wir folgende Daten: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Geburtsort, Familienstand, Telefonnummer, zusätzliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bildungsstand, Verfügbarkeit, Lebenslauf und Motivation.

Warum sammeln und nutzen wir diese Daten?

Wir erheben und verwenden die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um das Bewerbungsverfahren abzuschließen oder einen (möglichen) Arbeitsvertrag / Personalleasingvertrag / Praktikumsvertrag abzuschließen und durchzuführen. Darüber hinaus sind bestimmte personenbezogene Daten erforderlich, um die Bestimmungen unseres Tarifvertrags einzuhalten und umzusetzen. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um bestimmte gesetzliche Verpflichtungen erfüllen zu können. Diese gesetzlichen Verpflichtungen betreffen beispielsweise Steuern und Sozialversicherungsbeiträge für Arbeitnehmer.

Aus diesem Grund sind Sie verpflichtet, uns die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn wir diese persönlichen Daten nicht erhalten, können wir möglicherweise Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen bzw. keinen (möglichen) Arbeitsvertrag / Personalleasingvertrag / Praktikumsvertrag mit Ihnen abschließen/durchführen oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen.

Wenn Sie ein (Lohn-)Mitarbeiter oder Praktikant sind, verwenden wir Ihre Daten zur Erstellung, Durchführung und Beendigung des Arbeits- oder Praktikumsvertrages oder des Arbeitsverhältnisses. Dies bedeutet unter anderem:

  • die Behandlung von Personalangelegenheiten;
  • die Festsetzung und Auszahlung der Gehälter, Zulagen und sonstigen Geldbeträge;
  • die Festsetzung und Zahlung von Steuern, Beiträgen und anderen Steuerverpflichtungen für Sie als Arbeitnehmer oder Praktikant.

Wenn Sie ein Bewerber sind, verwenden wir Ihre Daten, um sie über den Fortgang des Bewerbungsprozesses zu informieren, Ihre Eignung für eine aktuelle oder zukünftige freie Stelle zu beurteilen und um Ihre eventuellen Unkosten zu decken.

Wenn Sie ein Zeitarbeitnehmer sind, werden wir die Informationen, die wir von dem Zeitarbeitsunternehmen erhalten, verwenden, um zu beurteilen, ob Sie für eine aktuelle oder zukünftige freie Stelle und für die Besetzung einer Zeitarbeitsposition geeignet sind.

An wen können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben?

Es besteht die Möglichkeit, dass wir Ihre persönlichen Daten an andere Parteien weitergeben. Dabei kann es sich um staatliche Stellen handeln, aber auch um Personen, die in unserem Auftrag arbeiten oder denen wir im Zusammenhang mit der (Erfüllung des) Arbeitsvertrages Auskünfte erteilen müssen. Dies betrifft die folgenden Parteien:

  • Steuer- und Zollverwaltung
  • Behörde für Arbeitnehmerversicherungen (UWV)
  • unser Gesundheits- und Sicherheitsdienst / Betriebsarzt (Arbo)
  • Inspektor für soziale Angelegenheiten und Beschäftigung;
  • die Pensionskasse;
  • Versicherungskassen für Berufsunfähigkeitsversicherung und Wiedereingliederungsregelung für Teilerwerbsfähige (WGA-ERD).
  • unser Buchhalter
  • der Personalrat
  • die Justiz
  • Gerichtsvollzieher
  • Durch Kinkelder einberufene Rechtsanwälte
  • Unternehmen, die Kinkelder für Second Track und Arbeitsplatzverlagerungen einsetzt.

Manchmal kann es per Gesetz notwendig sein, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wie es bei der Datenweitergabe an die Steuer- und Zollverwaltung, die UWV, die Arbeitsschutzbehörde/Betriebsarzt, die (Pflicht-)Pensionskasse und die Aufsichtsbehörde für soziale Angelegenheiten und Beschäftigung der Fall ist.

In anderen Fällen ist die Weitergabe Ihrer Daten notwendig, um den (Arbeits-)Vertrag mit Ihnen schließen zu können. Zum Beispiel für den Fall der Datenweitergab an unseren Berufsunfähigkeitsversicherer, ohne die wir keine Versicherungsleistung in Anspruch nehmen können.

 

Es gibt auch Drittparteien, die für uns tätig sind, wie z.B. der Wirtschaftsprüfer. Auch in dem Fall haben wir ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung Ihrer Daten. Diese Tätigkeiten wurden unter anderem aufgrund des Wissens und der Erfahrung unseres Wirtschaftsprüfers ausgelagert. Um den (Arbeits-)Vertrag mit Ihnen abzuschließen, benötigt der Wirtschaftsprüfer Ihre persönlichen Daten.

Wir nutzen auch einen externen Serverraum, um unsere Personal- und Lohnverwaltung, die auch Ihre persönlichen Daten beinhaltet, zu speichern. Aus diesem Grund werden Ihre persönlichen Daten an unseren Server-Provider weitergegeben. Darüber hinaus nutzen wir Microsoft Office und die damit verbundenen Speicheroptionen für E-Mails und andere Dateien. Wir haben ein berechtigtes Interesse an diesen beiden Datenübertragungen, weil wir Daten digital speichern und verarbeiten wollen und weil Outsourcing die verschiedensten Vorteile bietet.

Wie lange speichern wir Ihre Daten zu diesem Zweck?

Die persönlichen Daten, die Sie Kinkelder zur Verfügung stellen, einschließlich Lebenslauf und Motivation, werden von Kinkelder für einen Zeitraum von 4 Wochen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung erteilt, Ihre Daten für einen Zeitraum von maximal 1 Jahr zu speichern. Wenn Sie eine Position übernommen haben und bei Kinkelder angestellt sind, werden Ihre Daten Teil Ihrer Personalakte/Lohnverwaltung. Diese sind von steuerlicher Bedeutung und werden von uns 7 Jahre lang nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses aufbewahrt. Wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Aufbewahrungsfrist einzuhalten.

Wir bewahren Lohnsteuerbescheinigungen und eine Kopie Ihres Personalausweises für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses auf. Auch hier sind wir gesetzlich verpflichtet, diese Aufbewahrungsfrist einzuhalten.

Andere Daten aus der Personal- oder Lohnbuchhaltung bewahren wir maximal 2 Jahre nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses auf, es sei denn, dass wir bestimmte personenbezogene Daten benötigen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen zu können (zur Aufbewahrung) oder im Falle eines Beschäftigungskonflikts oder einer Klage. Dazu gehören Arbeitsverträge, Berichte über Beurteilungs- und Leistungsgespräche, Korrespondenz über Ernennung, Beförderung, Abstieg, formale Sanktionen und Entlassungen, Bescheinigungen und administrative Daten zu Fehlzeiten.

Recht auf Zugang zu Ihren Daten

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen. Wenn es einen triftigen Grund dafür gibt, können Sie uns auch bitten, die Daten zu ergänzen oder Ungenauigkeiten zu ändern. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

Sie können der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten auch widersprechen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Kinkelder mit Ihren persönlichen Daten nicht korrekt umgeht, können Sie eine Beschwerde bei der Organisation einreichen, die die Datenschutzbestimmungen überwacht, der Datenschutzbehörde. Auch können Sie uns dazu auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten oder diese an Dritte zu übertragen.

Sie können die oben genannten Rechte nicht unter allen Umständen einfordern. Wenn wir beispielsweise Ihre persönlichen Daten benötigen, um den gesetzlichen Erfordernissen zu entsprechen, dürfen Sie nicht widersprechen oder deren Löschung verlangen.

Verwenden wir Cookies?

Arbeitenbeikinkelder.de verwendet Cookies und ähnliche Techniken, die Informationen auf Ihrem PC speichern und von Ihrem PC ablesen können. Wir möchten Cookies verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit auf unserer Website Arbeitenbeikinkelder.de zu verbessern. Darüber hinaus kann Kinkelder dank Cookies beispielsweise sehen, wie oft Besucher die Website Arbeitenbeikinkelder.de besuchen. Diese Cookie-Erklärung wurde zuletzt am 24. Mai 2018 geändert.

Arbeitenbeikinkelder.de verwendet die folgenden Arten von Cookies und ähnliche Techniken:

Funktionelle Cookies. Diese Cookies stellen sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert. Zum Beispiel lesen wir Ihr Bildschirmformat, um die Website korrekt skaliert darzustellen.

Analytische Cookies. Diese Cookies messen die Nutzung unserer Website. Diese Statistiken geben uns unter anderem Aufschluss darüber, wie oft unsere Website besucht wird und welche Teile unserer Website die Besucher am meisten interessieren. Wir tun dies, um unsere Website kontinuierlich zu verbessern und den Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Arbeitenbeikinkelder.de verwendet analytische Software, um die Nutzung der Website zu messen:

  • Google Analytics: Bei der Verwendung von Google Analytics werden Daten mit Google geteilt. Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet; die IP-Adresse wird anonymisiert.

Wie verhält es sich mit Verweisen und Links?

Arbeitenbeikinkelder.de kann Verweise und/oder Links zu einer oder mehreren Websites Dritter enthalten, die ebenfalls Cookies verwenden können. Kinkelder hat keine Kontrolle über die auf diesen Websites gesetzten Cookies und rät Ihnen, die Datenschutzerklärung und/oder Cookie-Erklärung der betreffenden Website zu Rate zu ziehen.

Ich möchte keine Cookies oder möchte meine Cookies löschen.

Wenn Sie überhaupt keine Cookies erhalten möchten, können Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers ändern und die Platzierung von Cookies vollständig sperren. Möglicherweise können Sie jedoch nicht alle Teile der arbeitenbeikinkelder.de-Website nutzen.

Das Entfernen von Cookies ist sehr einfach. Klicken Sie auf eines der untenstehenden Symbole und gehen Sie direkt zum Handbuch Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass einige Websites verlangen, dass Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen oder sich jedes Mal neu anmelden, wenn Sie die Website besuchen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Verwendung von Cookies sicher ist. Cookies führen niemals zu Spam-Nachrichten oder unerwünschten Anrufen, da Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer niemals gespeichert wird. Cookies werden auch nie verwendet, um ein detailliertes persönliches Profil zu erstellen. Diese Erkenntnisse entsprechen dem derzeitigen Kenntnisstand von Kinkelder.

Folgen Sie uns auf Social Media

Kontaktieren Sie mich

Dick Pelskamp
HR Manager bei Kinkelder BV

Nijverheidsstraat 2
6905 DL Zevenaar
Niederlande

Telefon: +31 (316) 58 22 00
E-Mail: info@arbeitenbeikinkelder.de
Kontact